Transparenzpflicht – Informationspflicht

gemäß Art. 13 EU DSGVO (Direkterhebung) gemäß Artikel 14 EU DSGVO (Dritterhebung)   Hiermit informieren wir Sie, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten verfahren, die wir im Rahmen des Vertragsverhältnisses erheben und speichern.   Personenbezogenen Daten sind Informationen, die sich auf Ihre Person beziehen und zu Ihrer Identifizierung führen können:
Art Information
Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen   Verantwortlicher:   Gabriele Scheidt   VIA VINI Immobilien Gabriele Scheidt Weedstr. 34 67311 Tiefenthal   Tel.: 0172-6319310 g.scheidt@via-vini.de
Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage Die Erhebung der Daten erfolgt zum Zwecke   – Nachweis und/oder Vermittlung des Abschlusses eines Kaufvertrags – Nachweis und/oder Vermittlung des Abschlusses eines Kaufvertrags im Rahmen eines Tippgebergeschäfts – zum Versand von Infopost – zum Versand von Exposés   und auf der Rechtsgrundlage u.a. von § 195 BGB, Geldwäschegesetz, Abgabenordnung, EU Datenschutzgrundverordnung Art. 6 (1) a-c, f
Kategorie der Daten/ Verkauf   (nur relevant bei Dritterhebung undTransparenzinformation nach Art. 14 EU DSGVO) Kategorien betroffener Personen: Verkäufer, Käufer, Kaufinteressenten, Eigentümer ohne Maklervertrag, Insolvenzverwalter,Nachlassverwalter, Zwangsverwalter, Betreuer, Bevollmächtigte, Testamentsvollstrecker, Mieter, Mit-Eigentümer, Miet- und WEG-Verwalter, Notar, Finanzierer   Kategorien personenbezogener Daten vom Verkäufer: Stamm- und Kontaktdaten, Geburtsdaten, vollständige Personalausweiskopie (laut GWG), Eigentumsauskunft, Objektdaten, Objektunterlagen   Kategorien personenbezogener Daten vom Käufer: Stamm- und Kontaktdaten, Geburtsdaten, vollständige Personalausweiskopie (laut GWG), Eigenkapital, finanzierende Bank, Finanzierungssumme, Objektunterlagen, Objektdaten   Kategorien personenbezogener Daten vom Kaufinteressenten: Stamm- und Kontaktdaten, Objektbezug, Suchauftrag   Kategorien personenbezogener Daten vom Eigentümer ohne Maklervertrag: Stamm- und Kontaktdaten, Objektdaten, Objektunterlagen   Kategorien personenbezogener Daten vom Insolvenzverwalter, Nachlassverwalter, Zwangsverwalter, Betreuer, Bevollmächtigte, Testamentsvollstrecker: Stamm- und Kontaktdaten, Bestellungsurkunde, Objekt- oder Personenbezug, Objektdaten, Objektunterlagen   Kategorien personenbezogener Daten vom Mieter: Stamm- und Kontaktdaten, Mietvertrag, Objektbezug   Kategorien personenbezogener Daten vom Mit-Eigentümer:   Stamm- und Kontaktdaten, Objektbezug, Objektunterlagen, Objektdaten   Kategorien personenbezogener Daten vom Miet- und WEG-Verwalter: Stamm- und Kontaktdaten, Objektbezug   Kategorien personenbezogener Daten vom Notar, Finanzierer: Stamm- und Kontaktdaten
Empfänger der Daten / Verkauf (Nur relevant nach Art 13 EU DSGVO) Kategorien von Empfängern: Verkäufer, Käufer, Kaufinteressent, Mieter, Insolvenzverwalter, Nachlassverwalter, Verkäufer ohne Verkaufsauftrag, Zwangsverwalter, Betreuer, Bevollmächtigte, WEG-Verwalter, Testamentsvollstrecker, Notar, Finanzier, Lizenzpartner, Immobilienmakler Gemeinschaftsgeschäfte   Offenlegung personenbezogener Daten für Verkäufer, Insolvenzverwalter, Nachlassverwalter, Betreuer, Bevollmächtigte, Testamentsvollstrecker: Nachweisliste über Kaufinteressenten, Tätigkeitsnachweis, Finanzierungsbestätigung, Käufer, Bonitätsauskunft Käufer   Offenlegung personenbezogener Daten für Käufer und Kaufinteressenten: Kontaktdaten Verkäufer und der Mit-Eigentümer, Objektdaten, Objektunterlagen, Mieterdaten, Mietvertrag, Kontaktdaten der Miet- und WEG-Verwalter   Offenlegung personenbezogener Daten für Notar: Kontaktdaten von Käufer, Verkäufer, Verwalter Stamm- und Geburtsdaten, vollständige Personalausweiskopie (laut GWG) von Käufer + Verkäufer Eigentumsauskunft vom Verkäufer Objektdaten, Objektunterlagen   Offenlegung personenbezogener Daten für Finanzierer: Kontaktdaten von Käufer, Objektdaten, Objektunterlagen   Offenlegung personenbezogener Daten an andere Immobilienmakler im Gemeinschaftsgeschäft: Stamm- und Kontaktdaten Kaufinteressenten   Offenlegung personenbezogener Daten an Dienstleister:   Microsoft Outlook für iMac  
Dauer der Speicherung Steuerrechtliche Daten: 10 Jahre, ab Ende des laufenden Jahres   Nach GWG: 5 Jahre, ab Ende des laufenden Jahres Handelsbriefe und Anbahnungsdokumente: 6 Jahre, ab Ende des laufenden Jahres   Sonst: nach Entfall der Notwendigkeit und gesetzlichen Aufbewahrungsfrist   Sollte ein laufender Suchauftrag bestehen, werden die Daten erst mit Beendigung des Suchauftrags gelöscht.   Ohne Suchauftrag werden die Daten 60 Tage nach erfolgreichem Verkauf des Objektes gelöscht.   Bei nicht Erfolg verbleiben die Daten 3 Jahre auf Grund des Provisionsanspruches nach §195 BGB.
Recht auf Auskunft Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten zu verlangen.
Recht auf Berichtigung oder Löschung der Daten Für den Fall, dass diese Daten unrichtig oder unvollständig gespeichert wurden, haben Sie das Recht, eine Berichtigung oder Löschung zu verlangen.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Sie dürfen die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn Sie die Richtigkeit der erhobenen Daten bestreiten, die Verarbeitung unrechtmäßig oder der Zweck der Verarbeitung erfüllt ist.
Recht auf Widerruf der Einwilligung Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu einem bestimmten Zweck aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgt, können Sie diese jederzeit widerrufen; bis zum Zeitpunkt Ihres Widerrufes bleibt die Datenverarbeitung jedoch rechtmäßig.
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widersprechen; eine Verarbeitung erfolgt dann nicht mehr.
Recht auf Übertragung der Daten   (gilt nicht im Falle der Drittübertragung gem. Art. 14 DSGVO) Sie haben das Recht, Ihre dem Verantwortlichen zur Verfügung gestellten Daten auf einen Dritten übertragen zu lassen.      
Beschwerderecht Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten rechtswidrig ist.
Datenquelle (gilt im Falle der Drittübertragung gem. Art. 14 DSGVO) Datenquellen:   – Kontakt per Post – eigene Homepage – Immobilienportale im Allgemeinen – Tippgeber – Relocation-Services – Gemeinschaftsgeschäfte andere Immobilienmakler – persönliche Kontakte – Empfehlungen
Automatisierte Entscheidungsfindung (inkl. Profiling) Wir erheben nur personenbezogene Daten, die für die Beauftragung und Abwicklung des erteilten Auftrages notwendig sind. Eine automatisierte Entscheidungsfindung findet bei unseren Prozessen nicht statt.  

VIA VINI Immobilien + Service
Gabriele Scheidt
Weedstraße 34
67311 Tiefenthal

 

Tel.: +49 (0) 172 - 631 931 0
Email: g.scheidt@via-vini.de